Nordic Walking
Die Skigemeinschaft FC/TV Gundelfingen veranstaltet regelmäßig Nordic Walking-Kurse. Anmeldung und Information gibt es unter http://www.ski-gundelfingen.de/ oder telefonisch unter der Nummer 09073/2543.

Bosseln

Die Freizeitsportgruppe geht in regelmäßigen Abständen zu unserer Behindertensportgruppe zum Bosseln. Bosseln? Was ist das denn? Viele verwechseln die Hallensportart mit einer friesischen Freiluft- und Saufveranstaltung. Damit da Klarheit herrscht hier der Link zum entsprechenden Wikipedia-Artikel.

BTV-News

Postanschrift:
TV-Gundelfingen
1. Vorstand Rudi Kaufmann
Freiherr-von-Schmid-Ring 5
89423 Gundelfingen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

30. Gaukinderturnfest am 04.05.2013 in Gundelfingen

Gaukinderturnfest 2013

Allseits strahlende Gesichter sah man beim 30. Gaukinderturnfest in Gundelfingen. Die Turnabteilung hatte das diesjährige Vereinsjubiläums zum Anlass genommen, um das Großereignis bereits zum 5. Mal in der Vereinsgeschichte auszurichten.

Sowohl der Turngau, als auch zahlreiche Ehrengäste und Festbesucher zollten dem Orga-Team des TVG ihren höchsten Respekt.
Für die monatelange Vorbereitung hatte auch der Wettergott ein Einsehen und bescherte den Veranstaltern weitgehend trockenes aber nicht zu heißes Wetter.

Dass die TVG-Familie das Durchführen solcher Veranstaltungen beherrscht, zeigt laut Vorstand Rudi Kaufmann schon die Tatsache, dass man nun schon zum 16. mal ein Turnfest auf Gau- oder Landesebene ausrichten darf.

Neben den MdB Ulrich Lange und Gabriele Fograscher, MdL Prof. Dr. Georg Barfuß sowie stv. Landrat Alfred Schneid und  stv. Bürgermeister Viktor Merenda konnte der TVG-Chef auch Landrat Stefan Rößle aus dem Donau-Ries begrüßen, der als Turnkindvater der Veranstaltung beiwohnte. Der BLSV war durch seinen Kreisvorsitzenden Alfons Strasser vertreten.

Das Gelände um die Brenzhalle bot mit seinen Verkaufsbuden und der Spielstraße, die von der Handball-Abteilung betreut wurde, ideale Rahmenbedingungen.

509 junge Sportler im Alter von 14 Jahren und jünger gingen an die Geräte und zeigten den zahlreich mitgereisten Müttern, Vätern und Großeltern ihr turnerisches Können. Besonders zu erwähnen ist die Teilnahme des TVG-Patenvereins, TV Brenz. Obwohl nicht Mitglied im Turngau Oberdonau ließen es sich die Württemberger nicht nehmen und folgten der Einladung mit 16 Teilnehmern.Gaukinderturnfest 2013

Die sportliche Ausbeute der Landkreisteilnehmer kann sich dabei durchaus sehen lassen.
In den 18 Wettkampfklassen schafften Insgesamt 20 Landkreisathleten den Sprung aufs Siegerpodest. Weitere 30 TopTen-Plätze konnten geklatscht werden. Der gastgebende TVG stellte in zwei Wettkampfklassen der männlichen Konkurrenz den Sieger.

In der vom Spielmannszug des TV Gundelfingen umrahmten Schlussveranstaltung setzten besonders die Tanzgruppe Crazy sowie die Jugendturnerinnen und –turner des Veranstalters mit einer Vorführung am Boden und einer gekonnten Trampolin-Kasten-Kombination besondere Highligts. Äußerst positiv wurde von Seiten des Turngaus auch das seltene Ereignis bewertet, dass bei einem Turnfest der Ein- und Ausmarsch sowie Programmübergänge von Livemusik einer vereinseigenen Musikgruppe begleitet werden.

Zum Abschluss galt der besondere Dank der Turner auch den Sponsoren dieses Events, insbesondere dem Hauptsponsor, der Sparkasse Dillingen, die durch ihren stv. örtlichen Filalleiter, Stefan Gebler, an der Schlussveranstaltung und den Siegerehrungen vertreten war. Ebenso wertvoll war die Unterstützung von Seiten der Firma Bissinger Bürosysteme und Gerüstbau Hander sowie der Stadt und dem städtischen Bauhof und den zahlreichen weiteren ehrenamtlichen Hilfskräften. (IT)
Ergebnisse finden Sie unter: http://www.turngau-oberdonau.de



Autor: Ingrid -- Sonntag, Juli 06, 2014; 21:37:40 h

Dieser Artikel wurde bereits 3831 mal angesehen.



Kommentar zu 30. Gaukinderturnfest am 04.05.2013 in Gundelfingen?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


.