Programm Skigemeinschaft 2019/20

ab 15.10.2019: Beginn Winter-Fit jeden Dienstag

19.30–20.30 Uhr in der Brenzhalle

26.10.2019 Ski-Basar in der Pausenhalle der

Grundschule

Annahme von 9.00-11.00 Uhr

Verkauf von 11.00-12.30 Uhr

14.12.2019 Tagesfahrt nach St.Anton/Arlberg mit

dem Skiclub Burgau

26.12.2019 Tagesfahrt ins Montafon

04.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 18.01.2020

05.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 19.01.2020

11.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 25.01.2020

23.01.-26.01.2020 3 ½ Tagesfahrt Kronplatz – Südtirol

16.02.2020 Tagesfahrt nach Bolsterlang

06.03.-08.03.2020 Kindersikfreizeit in Elbigenalp/Lechtal

im Vereinsheim des TV Lauingen

Online-Anmeldung auf www.ski-gundelfingen.de oder bei Sport-

Seeßle

Bosseln

Die Freizeitsportgruppe geht in regelmäßigen Abständen zu unserer Behindertensportgruppe zum Bosseln. Bosseln? Was ist das denn? Viele verwechseln die Hallensportart mit einer friesischen Freiluft- und Saufveranstaltung. Damit da Klarheit herrscht hier der Link zum entsprechenden Wikipedia-Artikel.

BTV-News

Postanschrift:
TV-Gundelfingen
1. Vorstand Rudi Kaufmann
Freiherr-von-Schmid-Ring 5
89423 Gundelfingen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.tv-gundelfingen.de
.

Die Jedermannsportgruppe: Eine Institution im TVG wird 50

Jedermänner 2016

Wir schreiben das Jahr 1966: In Gundelfingen wird noch in der Turnhalle im Maxgarten gesportelt, die Schulturnhalle über dem Schwimmbad steht vor der Fertigstellung, an eine Brenzhalle auf der Insel oder gar eine Kreissporthalle denkt noch niemand. 50 Jahre ist das mittlerweile her – und genauso lange reichen die Wurzeln der Jedermannsportgruppe zurück – einer Unterabteilung der Turnabteilung des TV Gundelfingen, die sich weit über die Wände der Turnhalle hinaus für den Verein verdient gemacht hat. (gesamter Bericht unten anclicken).

In einer Feierstunde blickte kürzlich der TV Vorsitzende Rudi Kaufmann, selbst Mitglied der Jedermannsportgruppe seit über 38 Jahren, auf ein halbes Jahrhundert Vereinsgeschichte innerhalb des TV Gundelfingens zurück. Dabei erinnerte er insbesondere an den Mann, der seit der Gründung bis zu seinen viel zu frühen Tod die Jedermannsportgruppe mit viel Herzblut geführt hatte: den langjährigen Oberturnwart Alois Kuchler. Gemäß dem damaligen Motto des Deutschen Turnerbundes „Turnen ist mehr“ wurde freilich viel gesportelt, aber auch das Gesellige kam in all den Jahren nicht zu kurz. Dabei waren es schon immer die Ballspiele, die ganz oben im Sportbetrieb anstanden: ob Prellball, Korbball, Handball oder insbesondere auch Fußball. Später kam dann Volleyball hinzu – das heute in den wöchentlichen Sportstunden fast ausschließlich noch ausgeübt wird.

 

Viel mehr als nur eine Sportgruppe

Die Jedermannsportgruppe nur an ihren sportlichen und geselligen Aktivitäten hinaus fest zu machen, wäre schlichtweg zu wenig. In zahllosen Bereichen des Vereinslebens haben sich Mitglieder der Jedermannsportgruppe eingebracht und tatkräftige Unterstützung geleistet. So waren es immer wieder auch Jedermänner, die über viele Jahre hinweg in verschiedensten Funktionen ehrenamtlich für den Hauptverein tätig waren, bei verschiedensten Baumaßnahmen zur Stelle waren und bei Veranstaltungen aller Art des Hauptvereins aktiv waren. Mit einem Satz brachte es Kaufmann auf den Punkt: „Immer, wenn es galt mitzuhelfen, konnte ich mich, der Gesamtverein, aber auch unsere einzelnen Abteilungen auf Euch verlassen. Ohne Eure Mithilfe und Unterstützung wäre ich sicher keine dreißig Jahre Vorstand geblieben“.

Hohe Ehrung des Turnerbundes

Bauer Georg Ehrenbrief

Anlässlich des Jubiläums konnte Georg Baur der Ehrenbrief des Deutschen Turnerbundes in Empfang nehmen. Die Auszeichnung wurde vom TV Gundelfingen und dem Turngau Oberdonau beantragt. Die Urkunde überreichten Vorstand Rudi Kaufmann und Abteilungsleiterin Ingrid Kling.

 



Autor: Jürgen -- Mittwoch, Dezember 14, 2016; 16:29:27 h

Dieser Artikel wurde bereits 3776 mal angesehen.



.