Bosseln

Die Freizeitsportgruppe geht in regelmäßigen Abständen zu unserer Behindertensportgruppe zum Bosseln. Bosseln? Was ist das denn? Viele verwechseln die Hallensportart mit einer friesischen Freiluft- und Saufveranstaltung. Damit da Klarheit herrscht hier der Link zum entsprechenden Wikipedia-Artikel.

BTV-News

Postanschrift:
TV-Gundelfingen
1. Vorstand Erwin Hegele
Windschmidtstraße 13
89423 Gundelfingen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.tv-gundelfingen.de
.
Piktogramm TurnenPiktogramm FussballPiktogramm HandballPiktogramm SpielmannszugPiktogramm BVS Sport & RehaPiktogramm BaseballPiktogramm VolleyballPiktogramm SchwimmenPiktogramm SkiPiktogramm Tanzsport



Corona-Update 9. September 2020

Wettkampfbetrieb für alle Kontaktsportarten und Zulassung von Zuschauern wieder erlaubt

Gute Nachrichten für den Amateursport in Bayern: Ab sofort ist auch für alle Kontaktsportarten in Bayern der Wettkampfbetrieb erlaubt - und zwar auch vor einer beschränkten Zahl von Zuschauern. Der BLSV informiert zudem über eine weitere erfreuliche Lockerung:  Die außerschulische Nutzung von schulischen Sportanlagen und somit auch von Schulsporthallen ist nun zulässig. Dies habe das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus dem BLSV in einem aktuellen Schreiben von Kultus- und Schulsportminister Dr. Michael Piazolo bestätigt.


Ausführliche Informationen dazu gibt es online unter: https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Pressemitteilung/080920_PM_BLSV_Lockerungen_Wettkampfbetrieb_Zuschauer.pdf

bzw. https://www.bayern.de/herrmann-zur-heutigen-kabinettssitzung-weitere-lockerungen-fuer-den-vereinssport/



Corona-Update 29. Juni 2020:

Hallentraining wieder möglich - ein weiterer Schritt zur Normalität

Rainbow 2020

Dass ausgerechnet am Montag, 29. Juni über dem TV-Heim ein wunderschöner Regenbogen zu sehen war, ist vielleicht ein gutes Zeichen. Eine gute Nachricht ist auf alle Fälle, dass genau ab diesem Tag wieder ein Trainingsbetrieb in der Brenz- und Kreissporthalle möglich ist. Eingeschränkt zwar und unter Einhaltung der in Corona-Zeiten geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Aber ein wichtiger Schritt für alle Abteilungen in Richtung normaler Trainingsbetrieb. An der Stelle sei der Stadt Gundelfingen und dabei insbesondere  Frau Keck gedankt, die sich wirklich große Mühe gemacht haben, um in formal alles in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Dillingen in die Wege zu leiten und einen geregelten Trainingsbetrieb zu ermöglichen. Jetzt gilt es aber auch für alle Sportlerinnen und Sportler in unseren Abteilungen, diese Chance zu nutzen und die Regelungen genau einzuhalten, damit das Risiko so weit es geht minimiert wird.


An der Stelle auch ein großes Dankeschön an die Firma Biotion (https://www.facebook.com/107126504304189/posts) für das Sponsoring der nicht unbeträchtlichen Mengen an Desinfektionsmitteln, die im Rahmen des Trainings für Mensch und Material verbraucht werden.

Über die einzelnen Trainingszeiten und Trainingstermine in den beiden genannten Hallen informieren die Abteilungen. Die Schulturnhalle über dem Schwimmbad muss hingegen noch geschlossen bleiben.


Dienstag und Donnerstag

Sportabzeichen-Abnahme startet wieder

Ab 30. Juni startet wieder das Training und die Abnahmen zum Sportabzeichen. Wie in der Vergangenheit auch besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr im Schwabenstadion in Gundelfingen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Informationen zu den Anforderungen für das Sportabzeichen gibt es online unter: www.deutsches-sportabzeichen.de


Corona-Update vom 10. Juni 2020

TVG-Vereinsheim öffnet wieder ab 16. Juni 2020

TV Heim 2020

Die Vorstandschaft des TV Gundelfingen gibt bekannt, dass das TV-Vereinsheim ab 16. Juni wieder geöffnet hat und entsprechend besucht werden kann. Selbstverständlich gelten weiterhin die aktuell gültigen Vorschriften und Richtlinien für Restaurants und Gaststätten.

Corona-Update vom 2. Juni 2020

TV Gundelfingen startet Trainingsbetrieb unter Hygiene-Auflagen

 

Es waren lange Wochen ohne Training für alle Sportabteilungen des TV Gundelfingen: Nach der vollständigen Einstellung des Trainingsbetrieb Anfang März, geht es jetzt daran – zumindest schrittweise - den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Die Vorstandschaft des TV Gundelfingen alle Kräfte mobilisiert, um zumindest einen Trainingsbetrieb im Freien für verschiedenen Sportarten zu ermöglichen. Die zuletzt verkündeten Lockerungen der Landesregierung machen dies möglich. Das Hauptaugenmerk lag bei der Organisation eines Trainingsplans insbesondere darauf, die aktuell gültigen Corona-Regeln einzuhalten und gangbare sowie praxistaugliche, aber auch wirksame Hygienemaßnahmen, zu ergreifen und von den Trainingsteilnehmern zu fordern. Zu diesem Zweck hat der Verein kurzfristig ein dreiköpfiges Gremium gebildet,  das sich mit diesem wichtigen Thema intensiv auseinandergesetzt hat. Unterstützung fand der Verein dabei auch durch verschiedene Handlungsempfehlungen des BLSV, aber auch den verschiedenen Fachverbänden, die in den letzten Tagen herausgegeben wurden.

So freut sich die Vorstandschaft des TV Gundelfingen mitteilen zu dürfen, dass ab sofort wieder ein geregelter Trainingsbetrieb angeboten werden kann – freilich nicht ohne gewisse Beschränkungen. Die Trainingseinheiten finden vorranging auf dem Sportgelände des TV Gundelfingen, aber auch durch die dankenswerte Freigabe der Stadt Gundelfingen, auf dem Sportgelände hinter der Grundschule bzw. beim Kindergarten statt. Gleichzeitig bedankt sich der TV Gundelfingen bei partnerschaftlich verbundenen Firmen, die bei der Organisation der nicht unbeträchtlichen Menge an Desinfektionsmittel unterstützend tätig sind – ein wichtiger Baustein, um ein Trainingsbetrieb gemäß der Hygienevorschriften zu gewährleisten. Denn: „Bei aller Freude, dass wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen können, steht natürlich weiterhin die Gesundheit unserer Sportler und Mitglieder an oberster Stelle“, heißt es dazu von der Vorstandschaft des TV Gundelfingen. Informationen zu den genauen Trainingszeiten und -Modalitäten sind bei den einzelnen Abteilungen bzw. deren Abteilungsleiter zu erfahren.



Corona-Update vom 20. Mai. 2020

TV-Gaststätte bleibt weiterhin geschlossen

TV Heim 2020
Die TV-Gaststätte muss weiterhin leider geschlossen bleiben.


Dazu informieren Gabi Ullrich und die Vorstandschaft folgendermaßen:


"Wie Sie sicherlich aus Presse und Medien erfahren besteht in der Zwischenzeit die Möglichkeit Gaststätten unter strengsten Auflagen wieder zu eröffnen. Wir (Pächter und Vorstand) haben uns sehr viele Gedanken gemacht, Stühle und Tische gerückt, Hygienemaßnahmen diskutiert und sind dann zum Entschluss gekommen, dass die geforderten Auflagen in unserem Sportheim nicht umsetzbar sind.

Wir hoffen sehr, dass dieser unsägliche Zustand baldmöglichst eine positive Neuordnung erfährt und wir unser Sportheim für unsere Gäste und Mitglieder wieder öffnen können.

Bis dahin hoffen wir auf Euer Verständnis."


Über Veränderungen diesbezüglich wird kurzfristig informiert.



Entscheidung wegen Corona:

TV-Handballer sagen Dieter-Wallat-Gedächtnisturnier 2020 ab

Die Handballer des TVG haben ihr traditionelles Freiluft-Handballturnier, das an zwei Wochenenden nach Sommerbeginn stattfinden sollten aufgrund der Unwägbarkeiten im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt.


Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website der Handballer unter https://www.handball-gundelfingen.de/kein-dieter-wallat-gedaechtnisturnier-2020/



UPDATE CORONA v. 30. April 2020

Trainingsbetrieb ruht weiterhin

Der Trainingsbetrieb aller Abteilungen des TV Gundelfingen ruht aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus über den 19. April 2020 hinaus. Wann ein regulärer Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, richtet sich nach den Vorgaben der zuständigen Behörden.


Ein Erklärung, wie eine Wiederaufnahme des Sportbetriebs aussehen könnte, hat kürzlich der BTV in einem Schreiben und einer Video-Botschaft abgegeben: https://www.btv-turnen.de/news/einzelansicht/article/voraussetzungen-fuer-den-wiedereinstieg-in-den-vereinssport.html


Der BTV gibt zudem auf seiner Website unter https://www.btv-turnen.de/news/einzelansicht/article/stayhome-aber-stayfit-kinderturnen-daheim.html Tipps und Anregungen, wie sich insbesondere Kinder in der vereinssportlosen Zeit zu Hause fit halten und mit Bewegung und Sport Abwechslung haben können.


Bis dahin liebe TV-Mitglieder: Bleiben Sie gesund und halten Sie uns die Treue!

Wegen Corona

Turngau Oberdonau und TVG sagen Gaukinderturnfest ab

Die Vorbereitungen liefen bereits, doch die akutelle Situation in Sachen Corona machen eine Vorbereitung und Durchführung des Gaukinderturnfestes am 16. und 17. Mai in Gundelfingen unmöglich. Darauf verständigten sich der Turngau Oberdonau und der TVG, der nach dem Jahr 2013 wieder diese schöne Veranstaltung durchgeführt hätte. "Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen und wir hoffen auf Ihr Verständnis", heißt es dazu vom Turngau Oberdonau. Und weiter vom Turngau: "Im Jahr 2021 werden wir sicher wieder ein Gaukinderturnfest in bewährter Weise anbieten".

Wichtige Mitteilung der Vorstandschaft:

TV Gundelfingen stellt den kompletten Trainings- und Spielbetrieb bis 19. April 2020 ein

Der TV Gundelfingen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus bis zunächst 19.04.2020 alle Veranstaltungen, Sitzungen abgesagt werden und auch der Trainingsbetrieb aller Abteilungen eingestellt wird. Diese Entscheidung wurde gemeinsam mit den Funktionären der Abteilungen getroffen. Grundlage der Entscheidung sind die Empfehlungen der Landesverbände, die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO  und die damit verbundene Einstufung des Coronavirus als Pandemie.

Die Gesundheit unserer SportlerInnen, ZuschauerInnnen, Funktionäre, Mitglieder und MItmenschen stehen an allerhöchster Stelle. Wir tragen damit der verschärften Lage in Bezug auf die Corona-Epedemie Rechnung und bitten um Verständnis für diesen Schritt.

Selbstverständlich werden wir zu gegebenen Zeit über neue Entwicklungen informieren.


Zuvor hatten bereits der Bayerische Handballverband und der Bayerischen Volleyballverband die Spielsaison 2019/20 für beendet erklärt und eine entsprechende Empfehlung für den Trainingsbetrieb der Vereine herausgegeben.



Ausgezeichnet:

Stadt Gundelfingen ehrt Sportler und Mannschaften des TV Gundelfingen

 

ehrung gesamt

Die Stadt Gundelfingen hat bei der jährlich stattfinden Sportlerehrung wieder einige Aktive und Mannschaften des TV Gundelfingen ausgezeichnet. Die Vergabe der Plaketten und Urkunden durch Bürgermeistern Miriam Gruß fand kürzlich auf der Bleiche statt. Dabei erklärte Frau Gruß in Richtung der Sportlerinnen und Sportler: „Bewahren Sie sich Ihren Sport, denn nirgends ist es so schön wie im Sportverein und, wenn man beim Sport gemeinsam Spaß und Erfolg haben kann.“ Dem ist nichts hinzuzufügen.


Vom TVG wurden ausgezeichnet:

Fußball: 1. Herrenmannschaft (Anerkennungsurkunde) - Meister und Aufstieg A-Klasse

Turnen: Astrid Hartmann, Doris Hausmann und Susanne Schaufelberger (Sportehrenurkunde für über 20-jährige Vereinstätigkeit)

Handball: 1. Mannschaft (Sportplakette in Bronze) - Meister und Aufstieg Landesliga

Schwimmen: Viona Böswald, Luka Stöss und Amelie Zierhut (Sportplakette in Bronze) - verschiedene 1. Plätze bei Bezirksmeisterschaften

Volleyball: Mixed-Team (Sportplakette in Bronze) - Schwäbischer Meister im Mixed-Volleyball



Volles Haus in der Brenzhalle

Turnabend der Turnabteilung begeistert die Zuschauer

2019 flashmob

Nach einjähriger Zwangspause aufgrund der Hallensanierung war es wieder so weit: Die Turnabteilung präsentierte sich farbenfroh und abwechslungsreich wie selten zuvor. In einem gut dreistündigen Programm zeigte die Turnabteilung die Vielfalt ihres Könnens an den Geräten und darüber hinaus auf - und sorgte zudem für die eine oder andere Überraschung.

Hier gehts zum Bericht mit vielen Impressionen eines gelungenen Abends.

http://www.tv-gundelfingen.de/cms/index.php?menuid=29&reporeid=99




Paarturnen in Harburg:

Gold und Silber für den TV Gundelfingen

Jona und Lena 2019

Den krönenden Abschluss der Gauligaligasaison im Turngau Oberdonau bildete auch heuer wieder das Paarturnen in Harburg, auf dem sich am Samstag, den 30. November, die bestplatzierten Turnerinnen und Turner des Jahres 2019 zum letzten Wettkampf trafen.
Die besten Wettkämpferinnen wurden per Los mit den besten Wettkämpfern zu Paaren vereint, die sich dann an ihren jeweils drei besten Geräten miteinander maßen. Vom TV Gundelfingen qualifizierten sich heuer bei der weiblichen Jugend Lea Hieber und bei den Schülern E Jonathan Kling.
Am Vormittag konnte sich Jonathan, der sich von den sechs Männergeräten Boden, Sprung und Reck aussuchte, mit seiner Partnerin vom TSV Buttenwiesen, den 1. Platz sichern. Lea Hieber erturnte sich an Stufenbarren, Sprung und Boden mit ihrem Partner vom TSV Wittislingen am Nachmittag den 2. Platz. Gold und Silber also für den TV Gundelfingen, zum Abschluss der Turnsaison 2019.

Medaillen-Segen:

BLSV ehrt langjährige TVG-Vorstände Bamberger und Kaufmann


blsv ehrunng 2019

Den Rahmen des Turnabends der Turnabteilung nutzte der BLSV-Kreisvorsitzende Alfons Strasser um den langjährigen TVG-Vorständen Bruno Bamberger und Rudi Kaufmann auszuzeichnen. Strasser, der bereits bei der jüngsten Jahreshauptversammlung und der Amtsübergabe an ein neues Vorstandstrio zu Gast war, würdigte vor über 300 Gästen in der Brenzhalle die Leistungen der beiden Sportler und Funktionäre über viele Jahrzehnte hinweg. Bruno Bamberger erhielt die BLSV Verdienstmedaille in Gold mit Kranz, Rudi Kaufmann die BLSV Verdienstmedaille in Gold mit großem Kranz.


Auszeichnungen beim Turnabend:

TV Gundelfingen verteilt Ehrennadel in Gold, Silber und Bronze

 

Ehrungen 2019


Im Rahmen des Turnabends der Turnabteilung wurden am 30. November wieder verdiente Vereinsmitglieder mit der Vereinsehrennadel in Gold, Silber und Bronze geehrt. Ein wunderbares Zeichen der gelebten Vereinszugehörigkeit dabei: Alle 18 Geehrten nahmen ihre Auszeichnung persönlich in der Brenzhalle entgegen

 

Bronze: Oliver Bleher, Tanja Bleher, Johanna Hartmann, Nicole Kerler, Florian Schaarschmidt, Josef Schnalzger, Linda Schnalzger, Monika Seifried, Marcus Übelhör, Tim Wiedemann und Susanne Winklhofer

Silber: Wolfgang Baur, Jutta Blatter, Ruth Huber, Heidi Zöschinger

Gold: Alexander Bay, Karl Steidle, Josef Straubinger


Jahreshauptversammlung am 27. November 2019:

Rudi Kaufmann gibt Vorsitz ab und wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt

vorstand 2020

Eine Ära ist beim TV Gundelfingen zu Ende gegangen: Nach 33 Jahren im Vorstand, davon 30 Jahre als Vorsitzender hat Rudi Kaufmann die Verantwortung über den Verein in neue Hände gelegt. Auf der Jahreshauptversammlung wählten die TV-Mitglieder eine neue Vorstandsriege mit Erwin Hegele, Georg Bamberger und Alexandra Seifried. Aus dem Vorstand schieden zudem Bruno Bamberger und Enrico Oeser aus. Rudi Kaufmann wurde gleichzeitig unter großem Beifall zum Ehrenvorsitzenden des TV Gundelfingen gewählt.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht: http://www.tv-gundelfingen.de/cms/index.php?menuid=38&reporeid=98

Bezirk Schwaben zeichnet zwei TVG-Funktionäre aus

Ehrung MartinaEhrung Niederwieser

Im Rahmen einer Feierstunde hat der Bezirk Schwaben wieder Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich durch ihr Engagement im Sport besonders hervorgetan haben. Darunter waren auch zwei langjährige Funktionäre des TV Gundelfingen.

Die Ehrenurkunde überreicht bekamen vom TV Gundelfingen Martina Wörle, seit vielen Jahren Mitglied der Vorstandschaft, und Edi Niederwieser – Jahrzehntelange Triebfeder bei der Skigemeinschaft Gundelfingen.

Gratulation für beide verdiente, ehrenamtliche Funktionäre zu dieser Auszeichnung!

Ehrung für Monika Nicklaser

Monika Nicklaser Foto: BLSV

Der Bezirk Schwaben und der Bayerische Landes-Sportverband hat kürzlich Monika Nicklaser (2.v.l.) vom TV Gundelfingen für ihren Einsatz im Ehrenamt geehrt. Monika war unter 60 Männer und Frauen, die im Rahmen des „Tag des Ehrenamts im Sport“ in Nördlingen ausgezeichnet wurde.

Herzlichen Glückwunsch dazu.

.......................................................................................................................................

DS-GVO kommt zum 25. Mai. 2018:

TV Gundelfingen stellt die Weichen rechtzeitig

Es ist ein Thema, mit dem sich aktuell viele Unternehmen, aber auch Vereine beschäftigen müssen. Die Einführung einer neuen Datenschutzverordnung, kurz DS-GVO. Damit der TVG auf der sicheren Seite ist, hat man sich in Bezug auf diese Thematik professionelle Hilfe an Bord geholt. Per Vertrag wurde Helmut Stütz am 8. Mai 2018 von der Firma Kompetenz B+U UG aus Schwäbisch Gmünd offiziell zum Datenschutzbeauftragten des TVG bestellt.

...................................................................................................................................................................................................................................

Jahreshauptversammlung

TV Gundelfingen gut aufgestellt für kommende Aufgaben

Gruß und Kaufmann 2018

„Der TV Gundelfingen ist mit rund 1500 Mitgliedern weiterhin der größte Verein in Gundelfingen sowie der zweitgrößte im Landkreis Dillingen. Hieran hat sich nichts geändert – ganz im Gegenteil“, erklärte Rudi Kaufmann, 1. Vorsitzender des TV Gundelfingen, anlässlich der ordentlichen Jahreshauptversammlung des TV Gundelfingen, zu der sich in die TV Gaststätte wieder viele TV-Mitglieder, aber auch zahlreich Gäste aus der Kommunalpolitik eingefunden hatten – allen voran die Bürgermeisterin Miriam Gruß und 2. Bürgermeister Viktor Merenda.

Hier geht es zum kompletten Artikel: http://www.tv-gundelfingen.de/cms/interna/artikel.php?menuid=11

..................................................................................................................................................................................

Sportlerehrung:

Stadt Gundelfingen zeichnet TV-Teams, Athleten und Trainer aus

sportlerehrung 2018Es ist schon Tradition, dass die Stadt Gundelfingen jährlich verdiente Sportler aus der Gärtnerstadt ehrt. Auch diesmal waren wieder Teams, Einzelsportler und ein Trainer bei den Geehrten dabei.

"Auszeichnung in Gold": Turner Adrian Seifried

"Auszeichnung in Bronze": Schwimmer Jakob Lerch sowie die Handballer I des TVG

"Sportehrenurkunde" für über 20 Jahre Vereinsarbeit: Jürgen Wetzstein (Volleyballgemeinschaft)

"Anerkennungsurkunde": Lea Hieber und Johannes Seifried (Turnen) und Handballer II

Ein Bericht zur Ehrung erschien in der Donau-Zeitung.

..............................................................................................................................................................................

Vize-Meisterschaft für den Meister:

TV-Handball-Herren auf Platz zwei bei der Landkreis-Sportlerwahl

Kürzlich wurden im Dillinger Stadtsaal die Gewinner der Landkreis-Sportlerwahl 2017 gekürt. Nominiert waren in der Kategorie „Beste Mannschaft“ die Handball-Herren des TVG. Im Gegensatz zum Titelgewinn im vergangenen Jahr in der BOL verbunden mit dem Landesliga-Aufstieg reichte es in diesem Wettbewerb „nur“ zum Vize-Titel.

Den Artikel zur Preisverleihung in der Donau-Zeitung lesen Sie hier:

...................................................................................................................................................................................

Saisonabschluss:

Erfolgreiche TV-StarterInnen beim Paarturnen

TV Kling und Kaiser(AK) Den Abschluss der Gauligaligasaison im Turngau Oberdonau bildete auch heuer wieder das Paarturnen in Harburg, auf dem sich am Samstag, den 2. Dezember, die bestplatzierten Turnerinnen und Turner des Jahres 2017 zum letzten Wettkampf trafen. Die Ergebnisse können sich aus Gundelfinger Sicht sehen lassen. Hier geht es zum Bericht. .....................................................................................................................

Im Rahmen des Turnabends

TVG überreicht Gold, Silber und Bronze

Im Rahmen des Turnabends der Turnabteilung wurden wieder zahlreiche, langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Die Ehrung nahmen TV-Vorsitzender Rudi Kaufmann und Stellvertreter Bruno Bamberger vor.

Vereinsehrung in Gold: Doris Hausmann und Susanne Schaufelberger

Vereinsehrung in Silber: Mathias Korell, Christine Rettenberger, Werner Schneider, Stefan Vogt

Vereinsehrung in Bronze: Rosalinde Bartos, Brigitte Klaiber, Elsa Reitmayer, Fabian Rettenberger, Rita Wegele, Johannes Seifried, Adrian Seifried.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzweiliges Programm in der Brenzhalle:

Turnabteilung präsentiert sich vor großem Publikum


werbeabend 2017 2(AK) Unter dem Motto „40 Jahre Brenzhalle“ fand am 25. November in eben dieser, wohl das letzte Mal vor der Renovierung, der alljährliche Turnabend der Turnabteilung des TV Gundelfingen statt. Der Zuschauer-Zuspruch war enorm. Den vollständigen Bericht und einige Bilder finden Sie unter http://www.tv-gundelfingen.de/cms/index.php?menuid=29


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Riesenerfolg beim Regionalentscheid:

Schülerinnen C erturnen sich Platz 3

regionalentscheid SchCMit einem Riesenerfolg kehrten die Schülerinnen C des TVG vom Regionalentscheid Schwaben aus Kempten zurück.

Platz drei hätte sogar die Qualifikation zum Landesentscheid bedeutet.

Den kompletten Artikel zum Wettkampf gibt es unter http://www.tv-gundelfingen.de/cms/index.php?menuid=45&reporeid=86

.......................................................................................................

Skigemeinschaft: FC/TV) Gundelfingen

Winterprogramm 2017/18

Das Winterprogramm der Skigemeinschaft für die anstehende Wintersaison steht. Es kann auf der Website der Skigemeinschaft oder direkt hier:

http://www.ski-gundelfingen.de/Images/Flyer/Ski_Board_Flyer_A3_2018_web.pdf heruntergeladen werden.

TVG lädt zum Turnabend in die Brenzhalle

Die Turnabteilung präsentiert sich am Samstag, den 25. November wieder mit einem Turnabend in der Brenzhalle.

Beginn: 18 Uhr.

In einem bunten Programm stellen sich die einzelnen Gruppen vor.

Das Motto: "40 Jahre Brenzhalle"

In der Pause gibt es eine Bewirtung mit Getränken und kleinen Speisen.

......................................................................................................................

BLSV-Ehrung für Ingrid Kling

Ehrung Ingrid Kling

Beim Tag des Ehrenamtes des Bezirks Schwaben und des BLSV Schwaben wurden in der Stadthalle Schwabmünchen auch verdiente Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis Dillingen ausgezeichnet. Darunter war auch Ingrid Kling (2. v.r.), langjährige Übungsleiterin und Abteilungsleiterin der Turnabteilung des TV Gundelfingen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27köpfiges Großaufgebot

Turnabteilung setzte beim Deutschen Turnfest einige Glanzpunkte

Berlin 2017 Hartmann/KlingMit einem 27köpfigen Großaufgebot nahm die Turnabteilung des TV Gundelfingen als größte Gruppe des Turngau Oberdonau jüngst am Internationalen Deutschen Turnfest teil. Eine Woche lang war Berlin Gastgeber für ca. 95.000 Sportler.

 Neben den eher glücklosen Ü40-Hobbyvolleyballern nahmen auch 11 Athletinnen an Gerätturnwahlwettkämpfen in verschiedenen Altersklassen teil und erzielten dabei hervorragende Platzierungen. Hier gehts weiter zum Bericht: http://www.tv-gundelfingen.de/cms/index.php?menuid=0&reporeid=85

__________________________________________________________________________

Zum Downloaden:

TVG-Broschüre wurde neu aufgelegt

TV Broschüre 2017Seit der letzten Ausgabe hat sich viel in den Abteilungen getan: Kontaktpersonen haben gewechselt, Sportangebote wurden ausgeweitet. Grund genug also, die beliebte TVG-Broschüre neu aufzulegen. Das Ergebnis ist eine Werbung für das Sportangebot beim TV Gundelfingen und kann sich inhaltlich und optisch sehen lassen.

Hier gehts direkt zum Herunterladen: TV-Broschüre 2017

Gedruckte Ausgaben werden u.a. im Rathaus ausgelegt.

_________________________________________________________________________________________________

Beschluss auf der Versammlung

Behinderten- und Versehrtensportgruppe gibt sich neuen Namen

Die Behinderten- und Versehertensportgruppe des TV Gundelfingen hat sich im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung entschlossen, die Abteilung umzubenennen. Damit will man der Sportgruppe künftig einen zeitgemäßen Namen geben. Dieser lautet künftig: BVS Sport & Reha - die ideale Sportgruppe für Menschen mit und ohne Handicap". Geleitet wird die Abteilung nach wie vor von Manfred Gallenmüller.

_______________________________________________________________________________________________________________


Faschingsturnstunde in der Brenzhalle

faschingsturnen 2018 1(AK) Zum letzten Mal vor dem Umbau der Brenzhalle fand am Montag vor den tollen Tagen wieder das Faschingsturnen der Turnabteilung des TV Gundelfingen statt.

Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Ninjas, Superhelden und viele andere jagten über und durch die aufgebauten Bewegungslandschaften!

Gestärkt mit Leberkässemmeln verfolgten sie dann noch freudig den Auftritt des kleinen Hofstaats der Glinken mit Prinzenpaar, Tanzmariechen und kleiner Garde.



Autor: Jürgen --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Faschingsturnstunde in der Brenzhalle
(0)

TV Gundelfingen gut aufgestellt für kommende Aufgaben



Autor: Jürgen --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

TV Gundelfingen gut aufgestellt für kommende Aufgaben
(0)

Test



Autor: Lanze --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Test
(0)

Test



Autor: Lanze --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Test
(0)

Jugendmannschaften



Autor: Lanze --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Jugendmannschaften
(0)

Herrenmannschaft



Autor: Lanze --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Herrenmannschaft
(0)

Der TV Gundelfingen schlägt ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte auf

Denkwürdige Jahreshauptversammlung: Nach über  33 Jahren in der Vorstandschaft übergibt Rudi Kaufmann die Führung des Hauptvereins und wird gleichzeitig zum Ehrenpräsidenten gewählt. Ein neues Führungs-Trio tritt in die Fußstapfen.



Autor: Jürgen --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Der TV Gundelfingen schlägt ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte auf
(0)

Turnabend 2019 begeisterte Hunderte von Zuschauern

Nach einjähriger Zwangspause aufgrund der Hallensanierung lud die Turnabteilung wieder zu ihrem Turnabend und zeigte all ihr Können an den Geräten und darüber hinaus.

Hier geht es zum Bericht mit vielen Impressionen einer gelungenen Veranstaltung ...



Autor: Jürgen --

Dieser Artikel wurde bereits mal angesehen.

Turnabend 2019 begeisterte Hunderte von Zuschauern
(0)

.